MGV

Musikdirektor FDB Klauspeter Rechenbach

. . …wurde 1960 in Essen geboren. Nach Absolvierung des Hochschulstudiums und  Ausbildung für evangelische und katholische Kirchenmusik wurde er Dozent an der Essener Folkwangschule.

Im Jahre 1991 wurde er zum Musikalischen Leiter der Eintracht verpflichtet. Seine Ausgeglichenheit und Dynamik machen Rechenbach bei seinen Sängern wie auch beim Publikum sehr beliebt.

In den fast 50 Konzerten mit unserem Chor konnte die Eintracht dank seiner Vielseitigkeit viele große Konzerte mit namhaften Solisten, großen Orchestern und diversen Ensembles veranstalten. Konzerte, die fast alle Musikrichtungen wie Oper, Operette, Musical, Geistige Konzerte und Liederabende betrafen. Unter seiner Leitung wurden die Eintracht-Weihnachtskonzerte eine beliebte und traditionelle Veranstaltung. Als hervorragender Pianist hat er oftmals den Chor am Klavier und an der Orgel begleitet.

Im Jahre 2011 konnte Klauspeter Rechenbach auf eine 20jährige Tätigkeit zurückblicken und der MGV „Eintracht 1875“ hofft auf viele weitere Jahre harmonischer Zusammenarbeit.

 

Vizechorleiter Dieter Lange

Der Eintracht-Chor hat in der Vergangenheit immer auf qualifizierte stellvertretende Chorleiter zurückgreifen können.

Sangesbrüder, wie Theo Croonenberg und Heinz-Gerd Kathage haben in den letzten 40 Jahren dazu beigetragen, den Chor auch dann zu präsentieren, wenn der Chorleiter verhindert war.

Seit 2010 hat Sangesbruder Dieter Lange die Aufgabe des Stv. Chorleiters bei der Eintracht übernommen. Durch sein Klavierspiel und langjährige Erfahrung als Sänger konnte Dieter Lange sich das Dirigieren eines Chores aneignen. Seit über 25 Jahren ist Dieter Lange in diversen Konzerten als Bariton-Solist aufgetreten. Mit seiner tiefen unverwechselbaren runden Bassstimme konnte er immer wieder das Publikum begeistern. Der Eintracht-Chor wünscht sich mit ihm eine gute, langjährige Zusammenarbeit.

 

 ******************************************************************************************************

Alle Musikalische Leiter in der Geschichte des Chores

1875-1878
Küppers, Johann
Lehrer Oberhausen
1878-1892
Kuypers, Wilhelm Schulvikar Osterfeld
1892-1892
Tölle, Johann Chorleiter u. Organist Oberhausen
 1894-1897  Fürste, Clemens
 Chorleiter u. Organist
 Osterfeld
 1897-1898  Hoffmann, Franz
 Musiker  Frintrop
 1898-1901  Fürste, Clemens
 Chorleiter u. Organist
 Osterfeld
 1901-1903  Meyer, Gustav
 Musikdirektor  Essen
 1903-1904  Laufhütte, Wilhelm
 Lehrer  Frintrop
 1904-1904  Schmedding, Josef
 Lehrer  Osterfeld
 1907-1908  Fröhlich, Wilhelm
 Lehrer  Essen
 1908-1912  Conzen, Franz
 Lehrer  Oberhausen
 1912-1920  Rasch, Josef
 Musiker  Essen
 1920-1920  von der Beek, Paul
 Musikdirektor  Duisburg
 1922-1922  Franke, Gustav
 Musikdirektor  Duisburg
 1922-1923  Adams, Wilhelm
 Städt. Musikdirektor
 Osterfeld
 1923-1924  Krähenheide, Heinrich
 Chorleiter u. Organist
 Osterfeld
 1924-1951  Düster, Willi
 Musikdirektor  Duisburg
 1951-1954  Heinrich, Hans
 Musikdirektor  Krefeld
1955-1966  Wolters, Karl-Heinz
 Musikdirektor  Duisburg-Homberg
 1966-1977  Wendholt, Josef
 Chordirektor ADC
 Oberhausen-Osterfeld
 1977-1982  Pflüger, Peter
 Kapellmeister  Oberhausen-Sterkrade
1982-1991
 Hammans, Karl
 Musikdirektor FDB   Rheurdt
  1991-  Rechenbach, Klauspeter  Musikdirektor FDB  Mülheim a. d. Ruhr